Christine, die Wildpflanzenexpertin

Ein langer Weg liegt hinter mir:

Vom Experimentalgärtnern in Kindertagen (Laut meiner Mama habe ich alle Samen in die Erde gesteckt, die mir in die Hände gefallen sind.)

... über das Botanikstudium („Die Pflanze macht nichts für den Menschen, sondern alles nur für sich selber.")

... bis hin zur Wildpflanzenexpertin (Endlich kann ich mein fundiertes, wissenschaftliches Wissen um die heimischen Wildpflanzen mit der Praxis verbinden und naturinteressierten Menschen helfen, sie in ihren Alltag einzubinden.)

Leider hatte ich nicht das Privileg, in das „Kräuterhexen-Dasein" hineingeboren zu werden. Der Grundstein - die Liebe zur Natur - wurde mir von meinen Eltern zwar von klein auf mitgegeben, meine Pflanzenkenntnis musste ich mir aber hart erarbeiten. Daher weiß ich auch, dass die größten Hürden, Wildpflanzen regelmäßig zu verwenden, die unglaublich große Pflanzenvielfalt und die zahlreichen Verwechslungsmöglichkeiten sind. Und nicht zu vergessen: Der große Zeitaufwand.

Möchtest du mehr wissen? Hier gibt es meine ganze Geschichte.

Was mein Leben so richtig lebenswert macht?

Spaß

Pflanzen Waldmeister Christine Grasl_1

Freude am Lernen ist mitunter das Wichtigste, um am Ball zu bleiben und nicht aufzugeben.

Besonders unterhaltsam finde ich die vielen lustigen Pflanzennamen, die man mit der Zeit kennenlernt.

Dinge, über die man lachen kann, merkt man sie sich am besten...

Sicherheit

Pflanzen Waldmeister Christine Grasl_2

Safety first!

Bevor die Wildpflanzen in den Kochtopf wandern, muss zu 100% feststehen, was man da gepflückt hat.

Den "Einmal-Spinat" lieber stehen lassen und besser das richtig gute (und ungefährliche) Zeug sammeln!

Selbstbestimmtheit

Pflanzen Waldmeister Christine Grasl_3

Verantwortungsvoll mit sich selbst und der Natur umgehen...

Einen entspannenden Spaziergang an der frischen Luft machen und die Zutaten fürs Mittagessen sammeln...

Aber nur so viel mitnehmen, wie man selber braucht. Damit für andere auch noch etwas bleibt...

Wildpflanzen sammeln ist mehr als nur gratis Einkaufen in der Natur!

zufriedene Offline-Teilnehmer*innen
heimische Wildpflanzen im Repertoire
Jahre Pflanzenwissen
_61_0

"Mag. Christine Grasl besticht nicht nur durch ein breit gefächertes Wissen über die heimische Botanik, sondern auch über die zahlreichen Anwendungsgebiete der Pflanzen zu verschiedenen Jahreszeiten. Zwei Mal durfte ich schon einem Kräuterspaziergang in Siegenfeld beiwohnen. Besonders Spaß gemacht hat mir das nachherige Verkochen der gepflückten Kräuter. Egal ob Gewürze, Pesto, Suppen oder sogar Salben, es macht Freude, die Dinge zu verarbeiten, an denen man sonst so unwissend vorbei marschiert. Mag. Grasl hat für alle Fragen ein offenes Ohr und stand mir auch stets nachher für Fragen zur Verfügung."

Katharina V. Haderer

Autorin

Alles unklar?

Schreib mir gerne eine Nachricht!

Ich freue mich, wenn ich dir weiterhelfen kann.